DIE ZEIT | September 2017

Er will mehr Demokratie

«Achtung, die Schweizer! Wo sie in Deutschland ihre Spuren hinterlassen und wie sie mit ihren Ideen das Land beflügeln.»

«Mehr Schweiz für Deutschland» lautet der Titel von einem 6-seitigen Extra-Bund der ZEIT. Darin werden die Schweizer charakrerisiert mit ihrer Ruhe und anderen Eigenschaften und 5 Schweizerinnen kommen selber zu Wort. Einer davon ist Daniel Häni. Er will die Schweizer Demokratie exportieren.

Interview: Matthias Daum

 

Süddeutsche Zeitung | August 2017

Schweizer Exportschlager

Die Schweiz-Korrespondentin der SZ, Charlotte Theile, kündigt auf der Titelseite die geplanten Kampagnenarbeiten für direkte Demokratie in Berlin an.

«Vielleicht müssen wir Schweizer in dieser Frage Entwicklungshilfe leisten. Schließlich haben wir mehr als 120 Jahre Erfahrung mit diesem System.» Häni, der diese Entwicklungshilfe «First World Development» nennt, ist überzeugt: Mit Blick auf die Schweiz verpuffen fast alle Argumente gegen Volksabstimmungen.

Text: Charlotte Theile

 

SPIEGEL | Mai 2016

Wohltat für alle

Ausfühlicher Bericht zum bedingungslosen Grundeinkommen im SPIEGEL. Thomas Brauck sprach mit Daniel Häni, Erik Brynjolfsson, Wolfgang Engler, Clemens Fuest und Thomas Straubhaar

«Das bedingungslose Grundeinkommen soll nicht nur dem Einzelnen ein Leben ohne Existenzangst ermöglichen, sondern auch die Folgen der Digitalisierung und Robotisierung mildern. Aber geht das?»

Text: Markus Brauck. Bild: Carlos Spottorno

xgeneration_grundeinkommen_carlos_spottorno-900x600.jpg.pagespeed.ic.-lkdwAIU8H

 

 

Sonntagsblick | März 2016

Grossmeister des Polit-Theaters

«Bedingungsloses Einkommen für alle? Eine verrückte Idee beschert der Schweiz die kreativste Abstimmungskampagne seit langem.»

Text: Simon Marti. Bild: Stefan Borer

grundeinkommen_blickamsonntag_w

 

 

Neue Zürcher Zeitung | März 2016

Es hat genug für alle!

Grosse Reportage in der NZZ von Seraina Kobler: «Sie wollen nicht weniger als die Zukunft der Arbeit revolutionieren: die ‚Generation Grundeinkommen‘. Eine Reise ins Kampagnen-Labor in den Hallen einer ehemaligen Bank in Basel.»

Text: Seriane Kobler. Bild: Christoph Ruckstuhl

grundeinkommen_nzz

 

 

SPIEGEL ONLINE | Januar 2016

Interview mit Daniel Häni und Philip Kovce: «Die Schweizer entscheiden im Juni über ein bedingungsloses Grundeinkommen. Hier erklären die Initiatoren der Volksabstimmung, warum sie Geld ohne Gegenleistung für ein Grundrecht halten. »

Interview: Florian Diekmann. Bild: Spiegel Online

haeni_kovce_spiegelonline

 

 

GDI Impuls | Dezember 2014

Der Spielverderber

Interview von Detlef Gürtler mit Daniel Häni. Gürtler ist Chefredaktor des vom Gottlieb Duttweiler Institute herausgegebenen Magazins GDI Impuls.

Interview: Detlef Gürtler. Bild: Andri Pol

daniel_haeni_gdi_adri_pool

 

 

Deutschlandradio Kultur | Oktober 2014

Niemand arbeitet mehr für sich selbst

Deutschlandradio Kultur: Dass die Menschenwürde darin begründet liege, für sich selbst sorgen zu können, darin sieht Philip Kovce einen Fundamentalirrtum der Neoliberalen. Liberal hieße: Ermöglichen statt Erzwingen – zum Beispiel durch ein bedingungsloses Grundeinkommen.

Autor: Philip Kovce. Bild: Ralph Boes

kovce_portrait_web

 

 

brand eins | Juli 2014